eVV Management und Zollkontokontrolle für den Importeur

Das Dutax Modul aus der erfolgreichen Declare-it Produktreihe erleichtert die lmportabwicklung und speziell die automatisierte Bearbeitung der eVV (elektronische Veranlagungsverfügung bzw. Zollquittung).

Abholung, Kontrolle, Archivierung und Suche der zollkontorelevanten Daten und Dokumente werden mit Dutax wesentlich effizienter.

eVV Import leicht gemacht

Declare-it Dutax holt Ihre elektronische Veranlagungsverfügung automatisch ab, und unterstützt Sie bei der Kontrolle der Belege.

Ausgangslage eVV

Die Lösung

Archivierung

Zusatznutzen

  Ausgangslage eVV Import

Die Eidg. Zollverwaltung (EZV) bietet allen Zollkonto-Inhabern die elektronische Veranlagungsverfügung (eVV) im e-dec Importverfahren an. Die gelbe Zollquittung in Papierform wird voraussichtlich ab Frühjahr 2018 vollständig durch die eVV Import ersetzt. Die bisher per Post zugestellten Zolldokumente stellt die EZV mit der Umstellung der eVV lmport ausschliesslich in Datenform auf dem Zollserver zur Verfügung. lnhaber eines Zollkontos (ZAZ) müssen diese Dokumente selber abholen. Anschliessend müssen die Daten geprüft und während mindestens 10 Jahren rechtskonform archiviert werden

eVV Ausgangslage heute
eVV Prozessablauf heute
eVV Prozess in Papierform heute

Wie funktioniert das neue Verfahren eVV Import

Der Abholer der elektronischen Zolldokumente muss über ein ZAZ-Konto verfügen. Inhaber eines ZAZ-Kontos ist in der Regel der Importeur. In diesem Fall können Sie die Daten selbst abholen. Sollten Sie kein ZAZ-Konto haben, kann dies der Zollanmelder (Spediteur oder Zollagent) für Sie übernehmen und Ihnen die Daten als E-Mail übermitteln.

Damit Sie in Zukunft die eVV Import selbst abholen können müssen folgende Bedingungen erfüllt sein:

1. Sie benötigen Sie eine UID-Nr. (Unternehmens-Identifikationsnumer, vormals MWST-Nr.).

2. Sie benötigen ein ZAZ-Konto, welches bei der EZV mit einer Beitrittserklärung beantragt werden muss.

3. Sie müssen bei der Zollkundenverwaltung (ZKV) registriert sein.

Sobald Sie über ein ZAZ-Konto verfügen und im ZKV registriert sind, können Sie sich für das Verfahren eVV Import anmelden. Dies können Sie mit dem Formular 6 machen oder online bei der ZKV.

Beachten Sie, dass Sie sobald Sie sich für eVV Import entschieden haben, keine Dokumente in Papierform mehr erhalten.

Es gibt vier Möglichkeiten, die elektronischen Dokumente abzuholen:

  1. Webservice
  2. Web-GUI
  3. Abholen der elektronischen Veranlagungsverfügung (eVV) mit Zugangscode
  4. Software von Drittanbietern wie z.B. Declare-it Dutax

Welche Vorteile bringt Ihnen das neue Verfahren eVV Import

Neu ermöglicht die Bereitstellung der elektronischen Zoll- und MWST-Quittungen durch die EZV jedoch auch, dass dem ZAZ-Kontoinhaber (Importeur oder Spediteur) alle zoll- und MWST-Angaben in Datenform zur Verfügung stehen und weiterverarbeitet werden können. Dies eröffnet dem Importeur völlig neue Möglichkeiten, die Verzollungen effizienter zu kontrollieren oder auch betriebswirtschaftlich relevante Auswertungen zu erstellen.

Die Lösung: Declare-it Dutax

Dutax steht für Duties and Taxes - gleichbedeutend mit der ganzheitlichen Verarbeitung aller zoll- und MWST-spezifischen Daten und Belege für die Import- und Export-Zollabwicklung. 

Dutax bietet folgende wichtige Funktionen:

  • Online-Kontrolle der eVV Import und Zollbordereaus
  • Referenzierung der eVV Import mit Bestellung oder Purchase Order
  • Erkennen von Fehlbelastungen auf dem Zollkonto
  • Kontrolle der berechtigten Verzollungspartner
  • Umfassende Suchmöglichkeiten über alle Belege und Daten

Declare-it Dutax erleichtert die lmportabwicklung und speziell die automatisierte Bearbeitung der eVV Import. Abholung, Kontrolle, Archivierung und Suche der zollkontorelevanten Daten und Dokumente werden mit Dutax wesentlich effizienter.

Zusätzlich nutzt Dutax alle Zoll- und MWST-Angaben der eVV und bietet dem Importeur dadurch ganz neue Möglichkeiten bei der Weiterbearbeitung aller importrelevanten lnformationen.

Ausserdem helfen wir Ihnen gerne bei der Registrierung bei der Zollkundenverwaltung (ZKV) und deren Verwaltung.

Kontakt

Thomas Cattaruzza
PM Declare-it Dutax
Kontakt

Jürg Zellmeyer
PM Declare-it 
Kontakt

Offerte anfordern

Wie funktioniert Declare-it Dutax

Das Modul Dutax ist ein eigenständiges Produkt aus der erfolgreichen SISA Declare-it Zollsoftwarefamilie. Dutax bietet alle Funktionen für den Importeur, um sein ZAZ-Konto zu überwachen sowie die eVV Import bei der EZV automatisiert abzuholen und gezielt auszuwerten.

Die Funktionen von Declare-it Dutax sind:

  • Automatische Abholung von Bordereau und eVV: Dutax lädt alle Bordereaus und eVV automatisch vom Zollserver und erstellt PDF-Dateien der Dokumente
  • Kontolle Zoll-/MWST-Belastungen: Dutax zeigt alle eVV mit Bearbeitungsstatus und unterstützt so die Kontolle und Bearbeitung
  • Auswertung und Statistik: Auswertungen nach Tarifnummern, Ländern, Gewichten, Spediteuren usw. zur Unterstützung betriebswirtschaftlicher Entscheidungen
  • Schnittstellen mit ERP-Systemen: Übergabe aller Daten via Standardschnittstellen an ERP- und Drittsysteme
Funktion eVV Import mit Dutax

Einfacher Importprozess mit Declare-it Dutax

  1. Der Importeur sendet die Waren und Verzollungsinformationen an seinen Logistikdienstleister (Spediteur, Zollagentur, Integrator)
  2. Der Logistikdienstleister macht die Importverzollung mittels e-dec Import
  3. Automatische Abholung der eVV und Bordereaux vom Zollserver
  4. Abholung von zusätzlichen eVV von Logistikdienstleister falls vorhanden.
  5. Einfache Kontrolle von eVV und Bordereau dank Alertsystem (Ampel)
  6. Schnittstelle zur Übermittlung der Zolldaten ins eigenem ERP falls gewünscht
  7. Archivierungder eVV in einer DMS Archivlösung (z.B. Declare-it Safe)
Funktion eVV Import mit Dutax

Der Prozess zur einfachsten eVV Import dank Declare-it Dutax

  1. Anmeldung bei der Zollkundenverwaltung (ZKV) ist zwingend. Dies können Sie direkt machen. Wollen Sie auf den administrativen Aufwand verzichten, übernehmen wir das gerne für Sie. Dazu benötigen wir lediglich eine Vollmacht von Ihnen, damit wir die Anmeldung und Verwaltung in Ihrem Namen durchführen dürfen.
  2. Auf der Basis eines Workshops, wird Declare-it Dutax nach Ihren Wünschen konfiguriert.
  3. Die Mitarbeiter werden bei Ihnen vor Ort, Online oder bei uns im Haus geschult.
  4. Declare-it Dutax wird auf Ihren Wunschtermin aufgeschaltet. Ab diesem Zeitpunkt erhalten Sie die Dokument nur noch in elektronischer Form und nicht mehr auf Papier. Auf Wunsch kann eine 60tägige Übergangsfrist beantragt werden, während der Sie die Dokumente noch in Papierform erhalten.

Rechtskonforme Archivierung der eVV Import

Von grosser Bedeutung ist auch die rechtskonforme elektronische Archivierung aller eVV-relevanten Daten: eVV Zoll, eVV MWST, Rückerstattungen Zoll und MWST sowie Prüfprotokoll. Diese werden mit dem Modul Declare-it Safe unveränderbar während 10 Jahren ausschliesslich in der Schweiz und nach Schweizer Rechtsgrundlage gespeichert und archiviert.

Persönliche Beratung und Demo?
Rufen Sie uns an: +41 61 716 94 44

Profitieren Sie von zahlreichen Zusatznutzen

Reporting und Statistiken

Mit den Bordereau- und eVV-Daten stehen dem lmporteur alle zoll- und MWST-relevanten lnformationen zum lmport zur Verfügung. Dutax erstellt dafür pro Verzollung ein «Deklarationsdossier». Dutax Reporting stellt dem Kontoinhaber umfassende Standardauswertungen bereit nach

  • Zolltarifen und Zollabgaben
  • MWST-Abgaben
  • Ursprungs- und Bestimmungsländern, Präferenzen usw.
  • Warenstatistiken nach Tarifnummern

Zusätzlich sind auch kundenspezifische Individualauswertungen möglich.


Integration, Technologie und IT-Infrastruktur

Alle in Dutax vorhandenen Daten und Dokumente können Sie auf einfache Weise über standardisierte Schnittstellen in lhr ERP- oder Drittsystem integrieren.

Declare-it Dutax wurde mit neuster Webtechnologie entwickelt. Die gesamte Applikationssteuerung und Bedienung erfolgt über den Webbrowser. So können Sie mit Dutax arbeiten ohne eigene lT-lnfrastruktur.


Ihr Nutzen auf einen Blick

Kontaktieren Sie uns
für weitere Informationen zur eVV Import

* Pflichtfelder

eVV Import-Pflicht - Chance für mehr Effizienz

Die digitalisierte Zollabwicklung wird für Industrie und Handel immer wichtiger. Die verbindliche Einführung der eVV Import ab März 2018 ist eine Herausforderung für Importeure, birgt aber viel Potenzial für Qualitätsverbesserungen und Effizienz. Weiterlesen...

Mehr Kosteneffizienz in der Zollabwicklung

Die digitalisierte Zollabwicklung wird für Industrie und Handel immer wichtiger. Dabei liegt in der engen Zusammenarbeit mit Verzollungsdienstleistern noch viel Potenzial für Qualitätsverbesserungen und Effizienzsteigerungen. Weiterlesen...

Declare-it Dutax V1.9 erfolgreich installiert

Am Samstag, 10. Dezember 2016 wurde die neuste Version von Declare-it Dutax erfolgreich installiert. Auch dieses Mal gibt es wieder neue Funktionen, welche die Arbeit effizienter machen und das Leben erleichtern. Weiterlesen...

Auswirkung der Digitalisierung der Zollabwicklung auf den Handel

Die Digitalisierung in der Zollabwicklung macht auch vor KMU nicht halt. Dies ermöglicht gleichzeitig Qualitätsverbesserungen und Effizienzsteigerungen. Weiterlesen...